Weiß nicht wie ihm geschieht: Albert Finney

Kein Mord von der Stange

KINOSTART: 30.10.1981 • Thriller • USA (1981) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Looker
Produktionsdatum
1981
Produktionsland
USA
Einspielergebnis
3.282.232 USD
Laufzeit
93 Minuten
Kamera
Schnitt
Nachdem eine Reihe von Fotomodels unter mysteriösen Umständen ums Leben kamen, fällt bald der Verdacht auf Schönheitschirurg Dr. Larry Roberts, der die Hübschen allesamt kurz vor deren Tod unter dem Messer hatte. Da man ihm aber keinen Glauben schenkt, will Der Arzt selbst seine Unschuld beweisen. Bei seinen Ermittlungen stößt Roberts auf einen Technologiekonzern, in dem man ein Verfahren entwickelt hat, Privatpersonen mittels TV-Werbung zu manipulieren...

Keine Frage: Als Michael Crichton diesen futuristischen Thriller nach eigenem Drehbuch inszenierte, schien die Grundidee äußerst weit hergeholt. Heute erst weiß man, dass Crichton seiner Zeit voraus war. Denn seit einiger Zeit warnen auch andere Wissenschaftler vor den Möglichkeiten der Manipulation durch Computer- und Medienelektronik. Besonders gelungen sind jene Zeitmanipulationen, die die jeweiligen Opfer für Stunden paralysiert zurücklassen.

Darsteller
Erfolgreicher Charakterdarsteller: Albert Finney, hier in "Erin Brokovich"
Albert Finney
Lesermeinung
Spielte oft den männlich-rauhen Burschen: James Coburn
James Coburn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS