Schießt schneller als sein Schatten: Lucky Luke
Schießt schneller als sein Schatten: Lucky Luke

Lucky Luke - Das große Abenteuer

KINOSTART: 01.01.1970 • Zeichentrickfilm • Frankreich, USA (1982)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Lucky Luke - Le Daltons en Cavale
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
Frankreich, USA
Der einsame Western-Held Lucky Luke in seinem dritten Spielfilm-Abenteuer nach einem Comic von Morris und Goscinny: Wie schon zuvor jagt er auch hier die Verbrecherbrüder und Ausbrecherkönige: Die Daltons. Doch diesmal hat er es auch nioch mit der Gangster-Mutter zu tun...

Auch hier gibt es einiges zu lachen, da das Western-Genre doch ganz schön auf's Korn genommen wird. Allerdings leidet der Film stärker als "Lucky Luke - Daisy Town" und "Lucky Luke - Sein größter Trick" an vielen Gag-Wiederholungen. Die Cowboy-Figur Lucky Luke wurde 1946 von dem Belgier Maurice de Bevère ("Morris") für ein belgisches Wochenmagazin geschaffen. Der Held des Wilden Westens wurde aber erst 1955 so richtig populär, als René Goscinny ("Asterix") die Texte in den Sprechblasen produzierte. In Deutschland erschienen die Comics 1958. In mehr als 70 Comics (weltweite Auflage: 280 Millionen), im Spielfilm und insgesamt 52 TV-Folgen erlebt der Mann mit dem lockeren Colt jede Menge haarsträubender Abenteuer.

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung