Lass uns zusammen bleiben: IIzzy (Harvey Keitel)
und Celia (Mira Sorvino)

Lulu On The Bridge

KINOSTART: 25.03.1999 • Drama • USA (1998) • 103 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Lulu On The Bridge
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
USA
Laufzeit
103 Minuten
Regie
Schnitt

Der Jazz-Saxophonist Izzy Maurer wird auf der Bühne niedergeschossen. Wieder halbwegs genesen, erfährt, dass er nie wieder Saxophon spielen kann. Er verfällt in eine Depression. Als er zufällig über einen Toten stolpert, findet er einen geheimnisvollen Stein, der seine Gemütsverfassung merklich hebt. So lernt er eine bezaubernde Schauspielerin kennen, die fortan kaum von seiner Seite weicht. Doch eines Tages wird Izzy von mysteriösen Gestalten entführt. Die Entführer wollen den Stein...

Spätestens seit den Filmen "Smoke - Raucher unter sich" und "Blue in the Face - Alles blauer Dunst" ist Autor Paul Auster kein Unbekannter mehr. Doch sein Regiedebüt ist weit vom Ideenreichtum der genannten Werke entfernt. Auster bietet hier eine verquaste "Leben-nach-dem-Tod"-Geschichte mit nervig-esotherischen Elementen. Die Ausgangssituation für diese Mystery-Story ist durchaus gelungen, doch was dann folgt, ist jenseits von Gut und Böse. Nur die Ansammlung namhafter Darsteller lässt den Film nicht vollkommen abstürzen.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Wurde als "Showgirl" bekannt: Gina Gershon
Gina Gershon
Lesermeinung
Aus dem Slum zum Hollywood-Star: Harvey Keitel.
Harvey Keitel
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Mira Sorvino
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS