Und ich soll als dein Liebhaber durchgehen? Gérard 
Depardieu zweifelt am Plan von Marie Gillain

Mein Vater, der Held

KINOSTART: 23.10.1991 • Komödie • Frankreich (1991) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Mon père, ce héros
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
105 Minuten

Heldenhaft muss André wirklich sein, denn im Urlaub mit seiner fast 15-jährigen Tochter steht ihm manches bevor. Nicht nur, dass Véro ein ziemlich flotter Teenie ist, sie gibt ihren alten Herrn auch noch als reifen Liebhaber aus, um die Youngster zu beeindrucken. Natürlich kommt der Schwindel raus.

Eine liebenswert heitere Vater-Tochter-Komödie, in der Gérard Depardieu als reichlich überforderte Vaterfigur überzeugt. An seiner Seite spielt die seinerzeit 16-jährige Marie Gillain. Depardieu stand übrigens drei Jahre später in dem US-Remake "Daddy Cool - Mein Vater, der Held" von Regisseur Steve Miner erneut als Hauptdarsteller vor der Kamera. Marie Gillains Rolle übernahm Katherine Heigl ("Alarmstufe Rot 2"). Doch im Gegensatz zu Lauziers charmanter Variante konnte das Remake mit US-Besetzung in keiner Weise überzeugen.

Foto: arte F/© Studiocanal-Luc Roux

Darsteller

Belgische Schönheit: Marie Gillain
Marie Gillain
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion