Mélo

KINOSTART: 03.09.1986 • Melodram • Frankreich (1986) • 112 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Melo
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
112 Minuten
Marcel Blanc, Violinvirtuose, Weltenbummler und Frauenheld, trifft alle Jubeljahre seinen Studienfreund Pierre Belcroix, erster Geiger in einem kleineren Orchester. An diesem Abend im Juni 1926 ist Marcel in Pierres Einfamilienhaus in einem Pariser Vorort eingeladen, zum Abendessen. Hier lernt er Pierres Frau Romaine kennen, genannt "Maniche", eine "ganz ordentliche Pianistin", wie ihr Mann sagt. Romaine ist beeindruckt von dem Melancholiker und Schöngeist. Sie verabredet sich mit ihm zum Rendezvous und wird seine Geliebte. Aber Marcel muss zu einer Konzerttournee aufbrechen, nicht ohne ihr das feierliche Versprechen abzunehmen, bei seiner Rückkehr frei zu sein... Romaine will ihren Mann langsam vergiften. Aber Christiane, eine etwas verblühte Cousine, kommt dahinter. Romaine packen Gewissensbisse, und sie geht in die Seine. Pierre heiratet Christiane. Drei Jahre später trifft er Marcel wieder, der ihm versichert, dass nie etwas gewesen sei zwischen ihm und Romaine. Aber Pierre scheint nicht ganz überzeugt...
Darsteller
Distanziert-selbstbewusst und oft ein wenig vulgär: Fanny Ardant
Fanny Ardant
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Sabine Azéma
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu Melo

BELIEBTE STARS