On choisit pas ses parents

KINOSTART: 29.10.2008 • Drama • Frankreich (2008) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
On choisit pas ses parents
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
97 Minuten
Bart Morlevent, jeune homme de 26 ans plutôt immature, voit sa petite vie bouleversée par l'arrivée de Siméon, Morgane et Venise, trois demi-frères et soeurs dont il est dorénavant la seule famille ... ou presque. Il y a également une autre demi-soeur, Josiane, plus âgée et plus rangée. Au juge Mauvoisin de prendre la bonne décision, celle qui fera le bonheur des trois enfants. Tous trois ont d'ailleurs fait un " jurement " : plutôt mourir que d'être séparés ...

BELIEBTE STARS

Blondes Haar und blaue Augen: Cameron Diaz.
Cameron Diaz
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Ziemlich wandlungsfähig: Schauspieler und Regisseur Andy Serkis.
Andy Serkis
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspieler Golo Euler 2019 beim Deutschen Schauspielpreis.
Golo Euler
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung