Ich werde euch alle besiegen! Tony Jaa in Aktion

Ong-bak

KINOSTART: 16.12.2004 • Action • Thailand (2003) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Ong-bak
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
Thailand
Budget
1.100.000 USD
Einspielergebnis
15 USD
Laufzeit
104 Minuten

Als aus einem Heiligtum in einem abgelegenen thailändischen Dorf wird der Frieden und Glück spendende Kopf der Buddha-Statue Ong Bak gestohlen. Also macht sich der junge Ting auf den Weg, um die Statue in das Dorf zurückzubringen. In Bangkok angekommen, trifft er auf einen ehemaligen Mitbewohner, den Betrüger George, und dessen Freundin Muak Lek, die ihm helfen wollen, das Kleinod wiederzubeschaffen. Doch da ist auch ein mächtiger Untergrundboss, der scheinbar mit dem Diebstahl zu tun hat...

Auf den Spuren von Bruce Lee, Jackie Chan und Jet Li wandelt hier der im Nordosten von Thailand geborene Martial-Arts-Kämpfer Tony Jaa in seiner ersten großen Kinorolle. Regisseur Prachya Pinkaew setzte die recht belanglose Story mit spektakulären Kampfszenen und Aufsehen erregenden Verfolgungsjagden um. Als ausführender Produzent fungierte ungenannt der französische Regisseur Luc Besson. Für Fans fernöstlicher Kampfkunst ein Muss!

Foto: 3L

Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS