Bin ich nicht sau-cool? Rob Lowe als Nick Di Angelo
Bin ich nicht sau-cool? Rob Lowe als Nick Di Angelo

Oxford Blues - Hilfe, die Amis kommen

KINOSTART: 01.01.1970 • Teenagerkomödie • USA (1984)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Oxford Blues
Produktionsdatum
1984
Produktionsland
USA
Regie
Music
Kamera
Schnitt

Der junge US-Amerikaner Nick sorgt als neuer Schüler mit seinem leuchtend roten 57er Thunderbird für gewaltiges Aufsehen an der feinen, altehrwürdigen Oxford-Universität. Dumm nur, dass die attraktive Victoria unerreichbar scheint, denn sie ist Nachkömmling eines alten britischen Adelsgeschlechts. Trotzdem versucht Nick alles, um ihr Herz zu erobern. Dabei bringt er alles durcheinander und verstößt gegen sämtliche Konventionen ...

Die typische Achtzigerjahre-Teenagerkomödie von Robert Boris, für die er ein Reihe von Jungstars verpflichtete, ist ein Remake von "Der Lausbub aus Amerika" (1938) mit Robert Taylor. Rob Lowe ("Die Outsider", "St. Elmo's Fire - Die Leidenschaft brennt tief") als Nick Di Angelo muss hier vor allem gut aussehen, denn schauspielerisch wird ihm nicht allzu viel abverlangt. An seiner Seite gibt Ally Sheedy ("Wargames - Kriegsspiele", "Breakfast Club - Der Frühstücksclub") die Amerikanerin Rona und Amanda Pays ("Agatha Christie - Mord à la carte") die attraktive Prinzessin.

Foto: EuroVideo

Darsteller
Cary Elwes
Lesermeinung
Julian Sands in "Arachnophobia"
Julian Sands
Lesermeinung
Rob Lowe hatte nach Skandalen einen Karriereknick - sieht aber immer noch verdammt gut aus.
Rob Lowe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung