Lange schaue ich mir das nicht mehr an! Patrick
Swayze als Darrel Curtis 
Lange schaue ich mir das nicht mehr an! Patrick
Swayze als Darrel Curtis 

Die Outsider

KINOSTART: 01.01.1970 • Sozialdrama • USA (1982)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Outsiders
Produktionsdatum
1982
Produktionsland
USA
Schnitt

Amerika in den 1960er-Jahren: Ponyboy und Johnny, Mitglieder der Gang "Greasers", flirten mit der hübschen Cherry Valance. Dies bleibt allerdings von deren Freund Bob, der selbst Teil einer Gang ist, nicht unentdeckt. Schnell kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den "Greasers" und den "Socs", wobei Bob von Johnny erstochen wird. Für Johnny und Ponyboy beginnt ein Leben auf der Flucht ...

Coppola schuf sehenswerte Bilder von Freundschaft und Kampf, die sich an den James Dean-Filmen orientieren. Obwohl es sich um "Greasers" und "Socs" dreht, das heißt um rivalisierende Jugendbanden im Oklahoma der Sechziger, wird man das Gefühl nicht los, dass Regisseur Francis Ford Coppola 1982 eigentlich eine Neuauflage der "West Side Story" drehen wollte - nur eben in eine andere Zeit versetzt. Der Film entstand nach dem gleichnamigen Roman von Susan Eloise Hinton. Coppola leistete hier Starthilfe für viele spätere Superstars: Matt Dillon, Patrick Swayze, Tom Cruise, Rob Lowe, Diane Lane, Ralph Macchio, Emilio Estevez und C. Thomas Howell.

Foto: StudioCanal

Darsteller
Mittlerweile etabliert: Diane Lane
Diane Lane
Lesermeinung
Ebenfalls Mitglied des "Sheen-Clans": Emilio Estevez
Emilio Estevez
Lesermeinung
Überzeugt schon seit Kindertagen durch Vielseitigkeit: Matt Dillon.
Matt Dillon
Lesermeinung
Hatte seine berühmteste Rolle in "Dirty Dancing": Patrick Swayze.
Patrick Swayze
Lesermeinung
Rob Lowe hatte nach Skandalen einen Karriereknick - sieht aber immer noch verdammt gut aus.
Rob Lowe
Lesermeinung
Auf den Spuren des berühmten Vaters: Regisseurin, Autorin und Produzentin Sofia Coppola
Sofia Coppola
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent Thomas Cruise Mapother IV, so sein vollständiger Name, wurde am 3. Juli 1962 in Syracuse, New York, geboren.
Tom Cruise
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS