Frisch frisiert für den Einsatz

Paradise Now

KINOSTART: 29.09.2005 • Drama • Deutschland, Niederlande, Israel, Frankreich (2005) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Paradise Now
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland, Niederlande, Israel, Frankreich
Budget
2.000.000 USD
Einspielergebnis
3.357.075 USD
Laufzeit
90 Minuten

Die befreundeten Palästinenser Khaled und Said werden eines Tages von einem fanatischen Islamisten angesprochen und zu Selbstmordattentätern ausgebildet. Obwohl sich der eine von ihnen gerade verliebt hat, stimmt er zu, sich in Tel Aviv in die Luft zu sprengen. Doch am Tag des geplanten Attentats läuft alles schief. Die Freunde sind voneinander getrennt und wissen nun nicht, was sie machen sollen...

Der palästinensische Regisseur Hany Abu-Assad überzeugte 2002 bereits mit "Rana's Wedding (Jerusalem, another day)". Nun erzählt er eine ganz andere Geschichte und beleuchtet vor allem den Wahnsinn in Jerusalem, bei dem Selbstmordattentate fast schon auf der Tagesordnung stehen. Seine schonungslose und nüchterne Darstellung über die Macht von Fanatikern erhielt bei der Berlinale 2005 den Publikumspreis und wurde 2006 mit dem Golden Globe als bester nichtenglischsprachiger Film ausgezeichnet.

Foto: Constantin

Darsteller

Hiam Abbass studierte zunächst Fotografie und machte dann eine Schauspielausbildung.
Hiam Abbass
Lesermeinung
Lubna Azabal
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung