Rendezvous

KINOSTART: 27.04.2006 • Drama • Deutschland (2005) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rendezvous
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
105 Minuten

Aus Zufall treffen sich am Abend zwei befreundete Paare der Upper Class. Wenn man schon zusammensitzt, kann man auch gepflegten Smalltalk praktizieren. Daraus entwickelt sich aber bald eine heiße Diskussion, die schließlich sogar zu aggressiver Konfrontation umschlägt. Ein Abend, der das Leben aller Beteiligten ändern soll...

Ein Billigfilmchen der nervigen Art: Mit wackeliger Handkamera wird mit diesem Vier-Personen-Kammerspiel eine nicht schlüssige Konfrontation präsentiert, die zwar schauspielerisch akzeptabel, aber inszenatorisch unter aller Kanone ist. Hoffentlich dreht Quereinsteiger Alexander Schüler nicht noch weitere Werke!

Darsteller

Lisa Martinek
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung