Skyhook

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriegsdrama • Jugoslawien/Italien (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
Nebeska Udica
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Jugoslawien/Italien
Belgrad im Mai 1999. Die Bombenangriffe der Nato haben die Stadt in einen Kriegsschauplatz verwandelt. Kaja wohnt in der unmittelbaren Nähe einer zerstörten Fabrik. Seine Ex-Frau Tijana, die beteuert, dass sie ihn immer noch liebe, will zusammen mit dem gemeinsamen Sohn das Land verlassen - der kleine Jova ist durch den Krieg traumatisiert und in einer Welt des Schweigens gefangen. Kajas Leben und auch das seiner Freunde aus der Nachbarschaft hat sich seit Ausbruch des Krieges drastisch verändert. Zuba, ein Tatoo-Künstler, hat schon einige Fronteinsätze in den anderen Bürgerkriegen hinter sich und kämpft mit seinem wachsenden Zynismus. Turca, ein Flüchtling aus Sarajewo, tut so, als gäbe es die Bombenangriffe gar nicht. Siske hat Streit mit seinem Vater, der ihm vorwirft, die Ideale der Elterngeneration zu verraten. Über ihnen allen schwebt die Ungewissheit, ob und wann sie eingezogen werden ... Kaja, der früher ein vielversprechender Basketballspieler war, schlägt den anderen vor, das Spielfeld wieder herzurichten und sich den Sommer über dem Training zu widmen. Seine Idee findet Anklang und es gelingt ihnen für eine kurze Zeit, ein Gefühl von Normalität aufkommen zu lassen - trotz der ständig heulenden Sirenen ...

BELIEBTE STARS