Spionin auf Urlaub

KINOSTART: 01.01.1970 • Agentenfilm • USA (1999)
Lesermeinung
Originaltitel
My Mother the Spy
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
Schnitt
Alison Shaeffer ist engagierte Lektorin in einem großen Verlag und bereitet gerade einen neuen Bestseller vor. Es ist ihr 29. Geburtstag, und Alison erwartet sehnsüchtig einen Heiratsantrag von ihrem Freund Peter. Doch Peter denkt nicht ans Heiraten. Stattdessen bittet er Alison, sein Manuskript zu lesen. Dies ist jedoch nicht die einzige Enttäuschung an ihrem Geburtstag. Ihre Großmutter schenkt Alison einen Kurzurlaub auf den Bahamas - gemeinsam mit Mutter Gloria. Zwischen Mutter und Tochter herrscht jedoch ein angespanntes Verhältnis, denn Gloria hat es in all den Jahren immer wieder geschafft, wichtige Termine ihrer Tochter zu verpassen. Alison lässt sich auf den Trip ein. Doch am Flughafen wird sie von Gloria wieder einmal versetzt. Wütend reist sie ihr nach, nicht wissend, dass ihre Mutter undercover für die CIA arbeitet und kurzfristig auf einen gefährlichen Schmuggler angesetzt wurde. Zunächst gibt Gloria ihrer Tochter vor, sie hätte sie wegen einer Affäre mit einem Rabbiner versetzt. Alison will ihren Kurzurlaub dennoch genießen und amüsiert sich auf der Hotelparty mit Syd, einem freundlichen Gast. Doch Syd arbeitet für Glorias Gegenseite und nutzt den Kontakt aus. Gloria wird daraufhin von den Gangstern gekidnappt. Einzig Alison kann ihr helfen, denn als Tochter dient sie den Gangstern als Sicherheit, ihren Auftrag doch erfüllen zu können - an der CIA vorbei. Alison stürzt sich nun, ganz gegen ihre Art, in das Abenteuer und liefert sich aus. Mutter und Tochter setzen alles daran, die Schurken auszutricksen. Dabei kommen - nicht nur - die Waffen einer Frau zum Einsatz. Alison erkennt, wer ihre Mutter tatsächlich ist. Am Ende haben sie nicht nur die Schurken ans Messer geliefert und sich miteinander ausgesöhnt, sondern Alison gibt Peter den Laufpass. Sie hat sich endlich in den richtigen Mann verliebt - und der ist weder ein Rabbi noch der Liebhaber ihrer Mutter.

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Schauspielerin Luise Bähr.
Luise Bähr
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Liza Minnelli - die "Cabaret"-Ikone im Starporträt.
Liza Minnelli
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Schauspieler Fahri Yardim.
Fahri Yardim
Lesermeinung