Nicht sehr nett - Timothy Dalton (M.) in prekärer
Situation

James Bond 007 - Lizenz zum Töten

KINOSTART: 07.07.1989 • Agentenfilm • Großbritannien (1989) • 133 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Licence to Kill
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Großbritannien
Budget
32.000.000 USD
Einspielergebnis
156.167.015 USD
Laufzeit
133 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Superagent James Bond hat eine persönliche Rechnung zu begleichen, als er sich in das Imperium des lateinamerikanischen Kokain-Königs Franz Sanchez einschleicht, der Korruption großen Stils betreibt und skrupellos über Leichen geht. Mehr als einmal gerät auch Bond in tödliche Gefahr, ehe er mit Hilfe seiner ebenso hübschen wie emanzipierten Kollegin Pam in einem höllischen Showdown Sieger bleibt.

"Lizenz zum Töten", der zweite James-Bond-Film mit Timothy Dalton in der Titelrolle, ist eine geballte Ladung aus atemberaubender Action und Nerven kitzelnder Spannung. Regisseur John Glen inszenierte hier seinen letzten Bond-Streifen, zuvor hatte er mit Dalton bereits "James Bond 007 - Der Hauch des Todes" verwirklicht. Seine weiteren Bond-Arbeiten waren "James Bond 007 - In tödlicher Mission", James Bond 007 - Octopussy" und "James Bond 007 - Im Angesicht des Todes", in denen jeweils Roger Moore den Superagenten spielte.

Foto: UIP

Darsteller
Ein Grübchen allein machte noch keinen Bond! Timothy Dalton.
Timothy Dalton
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung