Nicht sehr nett - Timothy Dalton (M.) in prekärer
Situation

James Bond 007 - Lizenz zum Töten

KINOSTART: 07.07.1989 • Agentenfilm • Großbritannien (1989) • 133 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Licence to Kill
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Großbritannien
Budget
32.000.000 USD
Einspielergebnis
156.167.015 USD
Laufzeit
133 Minuten
Regie
Schnitt

Superagent James Bond hat eine persönliche Rechnung zu begleichen, als er sich in das Imperium des lateinamerikanischen Kokain-Königs Franz Sanchez einschleicht, der Korruption großen Stils betreibt und skrupellos über Leichen geht. Mehr als einmal gerät auch Bond in tödliche Gefahr, ehe er mit Hilfe seiner ebenso hübschen wie emanzipierten Kollegin Pam in einem höllischen Showdown Sieger bleibt.

"Lizenz zum Töten", der zweite James-Bond-Film mit Timothy Dalton in der Titelrolle, ist eine geballte Ladung aus atemberaubender Action und Nerven kitzelnder Spannung. Regisseur John Glen inszenierte hier seinen letzten Bond-Streifen, zuvor hatte er mit Dalton bereits "James Bond 007 - Der Hauch des Todes" verwirklicht. Seine weiteren Bond-Arbeiten waren "James Bond 007 - In tödlicher Mission", James Bond 007 - Octopussy" und "James Bond 007 - Im Angesicht des Todes", in denen jeweils Roger Moore den Superagenten spielte.

Foto: UIP

Darsteller
Ein Grübchen allein machte noch keinen Bond! Timothy Dalton.
Timothy Dalton
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS