Ich Tarzan, du Jane! Johnny Weissmueller und 
Maureen O'Sullivan

Tarzan, der Affenmensch

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1932) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tarzan the Ape Man
Produktionsdatum
1932
Produktionsland
USA
Budget
652.675 USD
Laufzeit
99 Minuten
Schnitt

Auf der Suche nach Elfenbein gelangt eine Afrika-Expedition unter der Leitung des britischen Elefantenjägers James Parker, der von seiner Tochter Jane und dem jungen Harry Holt begleitet wird, an den "Berg des Schweigens", der von den Eingeborenen aus abergläubischer Angst gemieden wird. Dort wird Jane von Tarzan, dem sagenumwobenen Urwaldmenschen, entführt. Erst fürchtet sie sich vor dem "Wilden", dann ist sie dankbar für seinen Schutz in der ungewohnten Umgebung. Und schließlich kommt es, wie es kommen muss: Sie verliebt sich in den zärtlichen Affenmenschen ...

Ein unverwüstlicher Klassiker des Abenteuerfilms. Auch wenn es schon zu Stummfilmzeiten einige Verfilmungen der "Tarzan"-Geschichte von Edgar Rice Burroughs gab, ist dies zumindest die definitive Tonfilmfassung. Seinerzeit fiel eine Badeszene von Maureen O’Sullivan der Schere zum Opfer, da zu erahnen war, dass die Dame nackt war. In den Nachfolgern war dann auch das Kostüm der Jane wesentlich züchtiger.

Foto: ZDF/ARD/Degeto

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS