Die Hochschulfilmreihe "rbb movies" präsentiert jedes Jahr im rbb Fernsehen sechs nagelneue junge Kurzspielfilme, die in Zusammenarbeit mit den beiden Filmhochschulen der Region entstanden sind. Drei Abschlussfilme der Babelsberger Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" (HFF) bilden die zweite Etappe der diesjährigen "rbb movies". Unter dem Motto "Grenzfälle" haben die Nachwuchsfilmer in diesem Jahr vorwiegend Geschichten des Scheiterns im und am Alltag entdeckt. Klug und ungewöhnlich erzählen sie von dem, was Menschen fehlen kann im Deutschland der Gegenwart: Geschichten von Suchenden, die feststecken, sich manchmal aber auch auf den Weg machen.