The Broken

KINOSTART: 18.01.2008 • Horrorthriller • Frankreich/Großbritannien (2008) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
The Brøken
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Frankreich/Großbritannien
Budget
6.700.000 USD
Laufzeit
93 Minuten
Regie
Music
Kamera
Ausgerechnet zur Geburtstagsfeier von John McVey (Richard Jenkins) zerbricht ein Spiegel, was sieben Jahre Pech mit sich bringen soll. Anfänglich witzelt Tochter Gina (Lena Headey) noch über den Aberglauben, doch bereits am nächsten Tag sieht sie eine Frau, die genauso aussieht wie sie und auch den gleichen Wagen fährt. Intuitiv folgt ihr Gina und hat einen Autounfall. Als sie im Krankenhaus zu sich kommt, kann sie sich daran jedoch nicht mehr erinnern. Ihr fällt nur auf, dass ihr Verlobter Stefan (Melvil Poupaud) und ihre Familie wie ausgewechselt sind und ihr plötzlich Angst einjagen.
Darsteller
Hat gut lachen: Schauspielerin Lena Headey.
Lena Headey
Lesermeinung
Emmy-Gewinner Richard Jenkins.
Richard Jenkins
Lesermeinung
Ulrich Thomsen bei der Premiere zu "The Thing".
Ulrich Thomsen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS