Cops und Kumpels: Ray Winstone (l.) und Ben Drew

The Crime

KINOSTART: 28.02.2013 • Actionkrimi • Großbritannien (2012) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Crime
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Großbritannien
Budget
12.000.000 USD
Einspielergebnis
2.521 USD
Laufzeit
90 Minuten
Kamera
Schnitt

Polizist Jack Regan geht mit seiner Eliteeinheit, genannt "Sweeney", selten zimperlich vor und überschreitet auch durchaus die Grenzen der Legalität, um Kriminelle dingfest zu machen. Doch Dank seiner Effektivität wird er nicht in seine Schranken gewiesen. Doch Ivan Lewis von der internen Aufsichtsbehörde sind Regans Methoden schon lange ein Dorn im Auge. Dass Regan zudem eine Affäre mit Lewis Frau, ebenfalls Mitglied im Sweeney-Team, unterhält, macht die Sache nicht leichter. Während nun Regan und sein Trupp weiter gnadenlos Verbrecher jagt, muss er sich auch mit der Internen herumschlagen ...

Nach der in den Siebzigerjahren erfolgreichen Serie "Die Füchse" (Originaltitel: "The Sweeney") inszenierte Nick Love ("The Business") nun diesen harten Polizeithriller, der mit starken Darstellern - allen voran Ray Winstone als raubeiniger Regan -, rasanter Action und einer spannenden Geschichte um den schwierigen Alltag schlagfertiger Polizisten aufwartet. Lediglich ein fetter Patzer im Showdown schmälert den hohen Unterhaltungswert des Streifens geringfügig.

Darsteller
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Ray Winstone
Lesermeinung
Tom Wilkinson
Lesermeinung
Damian Lewis - britisch snobistisch?
Damian Lewis
Lesermeinung
Wusste schon früh, dass sie auf die Bühne will: Ruth Negga.
Ruth Negga
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS