Führt Harry Lime (Orson Welles) Böses im Schilde?
Führt Harry Lime (Orson Welles) Böses im Schilde?

The One-Man-Band

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokumentarfilm • Deutschland, Frankreich, Schweiz (1997)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Orson Welles: The One-Man-Band
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland, Frankreich, Schweiz

1967 hatte Orson Welles mit der Tania-Blixen-Verfilmung "Stunde der Wahrheit" eines seiner letzten Projekte vollenden können, alles, was er danach an Größerem plante und begann, blieb Fragment. Seit seinem Tod 1985 ging die Legende von dem zu hebenden Schatz in Welles' Privatarchiv um, das Oja Kodar, Welles' Mitarbeiterin und Lebensgefährtin während der letzten 20 Jahre, wie ihren Augapfel hütete.

Dem jungen slowenischen Filmemacher Vassili Silovic gelang es 1995, Einsicht in das Material zu erhalten: aus Geldmangel unvollendet gebliebene Projekte, Kurzfilme und Sketche aus eigener Tasche finanziert oder aus juristischen Gründen unveröffentlichtes Material, Skizzen und Gemälde, Notizen und Entwürfe des Mannes, der einmal sagte: "Ich subventioniere selbst meine eigene künstlerische Arbeit. Ich arbeite, um zu arbeiten. Mit anderen Worten - ich bin verrückt."

Foto: StudioCanal

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung