The Pyramid - Grab des Grauens

KINOSTART: 16.04.2015 • Horrorfilm • USA (2014) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
The Pyramid
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
USA
Budget
6.500.000 USD
Einspielergebnis
13.865.435 USD
Laufzeit
89 Minuten
Kamera

Die jahrtausendealten Weltwunder haben häufig Verdammnis über die Forscher gebracht, die diese Geheimnisse zu lüften wagten. Am bekanntesten ist der sogenannte "Fluch der Pharaonen" – die Rache an den Abenteurern, die die geheiligten Grabmale der Pyramiden entweihten.

1699 wurde ein polnisches Segelschiff, das zwei Mumien als Fracht transportierte, von geis-terhaften Erscheinungen und heftigen Stürmen geplagt. 1803 betraten vier Expeditionsteil-nehmer die Chefren-Pyramide – und wurden nie wieder gesehen. Und 1922 wurde Tutanchamuns Grab geöffnet, worauf eine Serie von schrecklichen Todesfällen das Grabungs-team ereilte. In den darauffolgenden 90 Jahren wurden keine weiteren Gräber entweiht.

Bis jetzt: Ein Team von US-Archäologen wird bald mehr erfahren, als ihnen lieb ist. In der ägyptischen Wüste entdecken sie eine Pyramide, die sich von allen anderen unterscheidet. Während sie den darin begrabenen, furchterregenden Geheimnissen nachspüren, stellen die Forscher fest, dass sie nicht nur in den Tiefen der Pyramide gefangen sind: Sie werden gejagt ...

Alles, nur nicht gut

Dieses Werk von Regisseur Gregory Levasseur hätte eher den Titel "The Pyramid - Film des Grauens" verdient. Ohnehin ist es mehr als fraglich, wie es derlei Brei auf die Kinoleinwand schafft.

Was an dem Film so schlecht ist?

  • Die Schauspieler
  • Die Dialoge
  • Die Story
  • Das Set
  • Die Bilder

Kurzum: Alles. Es gibt keinen Grund, warum dieser Film einen Stern verdient hätte, geschweige denn, warum man sich ein Kinoticket lösen sollte.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
Kate Mara nicht Max Mara.
Kate Mara
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung