Um für einige Stunden aus ihrem tristen Alltagsleben auszubrechen, beschließen zwölf Jugendliche, ein Autorennen von Belfast nach Dublin durchzuführen. Nachdem sechs Autos gestohlen wurden, nimmt das nächtliche Rennen durch das geteilte Irland seinen tragischen Lauf ...

Vor dem Hintergrund des gewalttätigen Bürgerkriegs in Nordirland erzählt Regisseur Vinny Murphy in dem 1998 entstandenen Drama eindringlich die Geschichte von desillusionierten Jugendlichen. Dabei setzte er auf überzeugend agierende Darsteller und den tollen Soundtrack (Adrian Utley, Portishead).

Foto: ZDF/Flash Point Pictures