Trigger Effect - Schleichende Angst

KINOSTART: 01.01.1970 • Thriller • USA (1996)
Lesermeinung
Originaltitel
The Trigger Effect
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
USA
Der Mittdreißiger Matthew und seine Frau Annie leben mit ihrer kleinen Tochter in einem gediegenen Einfamilienhaus in einer typisch amerikanischen Vorortsiedlung. Ihr bürgerliches Leben wird zutiefst erschüttert, als es in der gesamten Region zu einem Stromausfall kommt: Plötzlich bestimmen Misstrauen, Feindseligkeit und unkontrollierte Aggression das Verhalten der Menschen. Als die Situation sich zuspitzt, beschließen Matthew und Annie, gemeinsam mit Matthews altem Freund Joe die Gegend vorübergehend zu verlassen - ein Fluchtversuch mit fatalen Konsequenzen.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung