Immer mit der Ruhe! Tyler Labine will Katrina
Bowden retten

Tucker & Dale vs Evil

KINOSTART: 10.02.2011 • Horrorkomödie • Kanada (2010) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Tucker & Dale vs Evil
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Kanada
Budget
5.000.000 USD
Einspielergebnis
5.476.793 USD
Laufzeit
89 Minuten

Als die beiden Freunde Tucker und Dale mal wieder ein Wochenende in ihrer Ferienhütte mitten der Wildnis verbringen wollen, ahnen sie nichts Böses. Doch eine Gruppe von Studenten, die in der Abgeschiedenheit campen wollen, halten die harmlosen Hinterwäldler schon bald für gefährliche Psychokiller. Als die beiden Freunde die hübsche Allison vor dem Ertrinken retten, wird ihnen das prompt als Entführungsversuch ausgelegt. Der Auftakt zu unfreiwillig chaotischen und äußerst blutigen Ereignissen ...

In dieser Genre-Parodie passiert fast alles unter umgekehrten Vorzeichen: Die Guten haben Kettensägen und die Bösen tragen T-Shirts und Hot Pants. Mit zahlreichen Zitaten aus allseits bekannten Werken geht es in diesem Splatter-Spaß quer durch die Filmgeschichte. Dabei wechseln sich wirklich witzige Momente mit schrill überzogenen munter ab.

Foto: Wild Bunch

BELIEBTE STARS

Roger Bart im Porträt: Infos zur Karriere, zum Werdegang und Privates.
Roger Bart
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Brigitte Bardot galt als DAS Sex-Symbol ihrer Generation.
Brigitte Bardot
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung