Die Japanerin Mitsuko führt ein bescheidenes Dasein in einer Kleinstadt. Ihr Problem: sie ist derzeit in zwei verliebt und kann sich nicht entscheiden. Zunächst glaubt Mitsuko, mit dieser Situation durchaus zurecht zu kommen. Dann zeigt sich jedoch, dass beide Männer bereit sind, um die Schöne zu kämpfen...

Dieses langatmige Drama um eine typische menage-a-trois verliert sich zusehends in ausschweifenden Dialogen. Was als komplexes Beziehungsgeflecht beginnt, endet in schier endlos erscheinenden Labereien.