Aus Eifersucht und gekränkter Ehre entpuppt sich
Percy (José Luis Ruiz Barahona, vorne) als richtig
fieser Typ
Aus Eifersucht und gekränkter Ehre entpuppt sich
Percy (José Luis Ruiz Barahona, vorne) als richtig
fieser Typ

Unter der Haut

KINOSTART: 01.01.1970 • Psychothriller • Peru, Deutschland (1996)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bajo la piel
Produktionsdatum
1996
Produktionsland
Peru, Deutschland
Kamera
Schnitt
In einem Provinzkaff in den peruanischen Anden geht ein fürchterlicher Serienkiller um; er schneidet jungen Männern die Köpfe ab. Polizeichef Percy verliebt sich bei seinen Ermittlungen in die adrette Gerichtsmedizinerin Marina. Die beiden finden die Tatwaffe: ein Beil, das von den Indianern für rituelle Tötungen von Menschenopfern verwendet wurde. Ein angesehener Anthropologe, Spezialist für altindianische Mythen, gerät in Verdacht und wird von Percy schnell eingebuchtet. Doch der unschuldige Mann erhängt sich, und Marina bändelt mit einem anderen an. Percy sieht rot...

Ein raffinierter Thriller mit einer scharfen Kritik am südamerikanischen Männlichkeitswahn. Der peruanische Regisseur Francisco J. Lombardi wurde auf dem Filmfestival in San Sebastián mit der Silbernen Muschel als bester Regisseur ausgezeichnet. Schon seit längerem zählt Lombardi zu den bedeutendsten Filmemachern Lateinamerikas. In seinen Werken, etwa dem Militärdrama "Die Schlucht der Wölfe" (1988), zeigt er mit großer Klarheit und sehr direkt die harte Realität seiner Heimat. In Südamerika hat er auch großen kommerziellen Erfolg, während er hierzulande praktisch unbekannt geblieben ist.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS