Während Wolfgang auf einem Kongress weilt, bekommt Anita Besuch von ihrer Freundin Lena. Leider hat ihr Treffen einen ernsten Hintergrund: Lenas Tochter Judy ist vom Pferd gestürzt und spricht seither nichts. Lena hofft, dass ihr der Aufenthalt in Ellmau hilft, das traumatische Erlebnis zu verarbeiten. Doch ihr Mann Tom hält davon nichts. Über den Streit, wie Judy geholfen werden kann, droht die ohnehin angeschlagene Ehe der beiden ganz zu zerbrechen. Besonders Judy leidet unter den Spannungen.