Yves Saint Laurent

KINOSTART: 17.04.2014 • Drama • Frankreich (2013) • 52 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Yves Saint Laurent
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
Frankreich
Laufzeit
52 Minuten

Paris, 1957: Der talentierte Modedesigner Yves Saint Laurent wird bereits als 21-Jähriger die rechte Hand von Modezar Christian Dior. Als der kurz darauf überraschend stirbt, wird der junge Yves sogar künstlerischer Leiter des Modehauses und präsentiert der Welt bald seine erste eigene Kollektion. Von der Fachwelt gefeiert, avanciert Yves zur umschwärmten Ikone der Haute Couture. Auch privat findet der schüchterne Jüngling bald sein Glück, Zunächst noch an seiner sexuellen Neigung zweifelnd, lässt er sich mit dem Künstler-Agenten Pierre Bergé ein ...

Hier hat man es mit einer willkürlichen Bebilderung wichtiger Lebensstationen der 2008 verstorbenen Mode-Legende von der Jugend bis zur Gründung des eigenen Modelabels "Yves Saint Laurent" zu tun. Blass in der Darstellung und behauptet in den Schilderungen (die Liebesgeschichte etwa glaubt man ebenso keine Sekunde lang wie einem die Passion für die Mode völlig abgeht), schienen die Filmemacher eher an der Ausstattung, denn an einer packenden Dramaturgie interessiert zu sein. Hochglanz-mäßig schick aussehen tut das Ganze, aber mehr leider auch nicht.

Darsteller

Nikolai Kinski
Nikolai Kinski
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Debütierte 1994 als Schauspieler und ist seitdem in vielen Filmen und Fernsehserien zu sehen: Michael Peña.
Michael Peña
Lesermeinung
Zweifacher Oscar-Gewinner: Tom Hanks.
Tom Hanks
Lesermeinung
Enzi Fuchs im Porträt - die Karriere, die Serien und die Filme der Schauspielerin.
Enzi Fuchs
Lesermeinung
Eisi Gulp belebt als Schauspieler und Kabarettist die deutsche TV- und Theaterlandschaft. Der gebürtige Münchner ist durch Rollen wie im "Tatort" oder in "Willkommen bei den Hartmanns" bekannt geworden.
Eisi Gulp
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Ein Charakterkopf: Michael Mendl.
Michael Mendl
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Alle Infos zu Ralf Schmitz im Porträt.
Ralf Schmitz
Lesermeinung
Auch auf dem Roten Teppich ein Schneewittchen: Lily Collins
Lily Collins
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Schwedische Oscar-Gewinnerin: Alicia Vikander.
Alicia Vikander
Lesermeinung