Zoom - Akademie für Superhelden

KINOSTART: 11.08.2006 • Fantasykomödie • USA (2006) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Zoom
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
USA
Budget
35.000.000 USD
Einspielergebnis
12.506.188 USD
Laufzeit
85 Minuten

Ex-Superheld Zoom (Tim Allen) hat das Weltretten aufgegeben und unterrichtet den mehr oder weniger begabten Helden-Nachwuchs an einer geheimen Akademie. Das beschauliche Leben hat ein Ende, als Zooms ehemaliger Erzfeind auftaucht und ihn sowie seine Super-Kids herausfordert.

Darsteller

Die Rolle des Familienvaters Griswold in den "National-Lampoon's"-Filmen machte ihn berühmt Chevy Chase
Chevy Chase
Lesermeinung
"Friends" machte sie berühmt: Courtney Cox
Courteney Cox
Lesermeinung
Feste Institution in der US-Entertainment-Branche: Rip Torn.
Rip Torn
Lesermeinung
Als Spaßvogel erfolgreich: Tim Allen
Tim Allen
Lesermeinung
Kate Mara nicht Max Mara.
Kate Mara
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung