Sternschnuppe Claire Danes und ihr Finder Charlie Cox

Der Sternwanderer

KINOSTART: 18.10.2007 • Fantasykomödie • USA (2007) • 127 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Stardust
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
USA
Budget
70.000.000 USD
Einspielergebnis
135.560.026 USD
Laufzeit
127 Minuten
Music

Als der junge Tristan (Charlie Cox, Foto, mit Claire Danes) seiner großen Liebe Victoria verspricht, die soeben heruntergefallene Sternschuppe zu bringen, führt ihn die Suche hinter die lange Mauer ins von Feen, Hexen und Zauberern bewohnte Reich Stormhold. Das hatte einst auch schon mal sein Vater besucht. Tristran findet die Sternschnuppe, muss aber erstaunt feststellen, dass diese eine hübsche junge Frau ist. Was beide nicht ahnen: auch die Hexen des Reiches sind hinter der Sternschnuppe her, verspricht sie doch ewiges Leben. Außerdem tobt unter den Söhnen des Königs nach dem Tod des Regenten ein fieser Krieg um den Thron von Stormhold ...

"Layer Cake"-Regisseur Matthew Vaughn nahm sich das vor Phantasie nur so sprühende Erwachsenen-Märchen von Autor Neil Gaiman vor und machte daraus leider allzu kindgerechte Kost. Die Grundidee der Story bleibt zwar erhalten, doch der überbordende Ideereichtum Gaimans blieb völlig auf der Strecke. Für Kenner der Vorlage ist dies sicherlich enttäuschend. Für alle anderen gilt: gute Darsteller – etwa Michelle Pfeifer als Hexe auf der Suche nach ewiger Jugend - und ein paar hübsche Einfälle und Effekt sorgen durchaus für kurzweilige Unterhaltung.

Darsteller
Nicht nur schön, sondern auch talentiert: Ben Barnes
Ben Barnes
Lesermeinung
Claire Danes gehört zu den Hauptdarstellern der US-Serie "Homeland".
Claire Danes
Lesermeinung
Macht auch in hautengem Ganzkörper-Anzug eine gute Figur: "Superman" Henry Cavill
Henry Cavill
Lesermeinung
Jason Flemyng
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Hollywood-Star Robert De Niro.
Robert De Niro
Lesermeinung
Erfolgreicher Schauspieler und Autor: Rupert Everett
Rupert Everett
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Erfolg in komischen und tragischen Rollen: Peter O'Toole
Peter O'Toole
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS