Leslie Mann

Lesermeinung
Geboren
26.03.1972 in Santa Francisco, Kalifornien, USA
Alter
52 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Leslie Mann wurde am 26. März 1972 in San Francisco, Kalifornien, geboren. Sie wuchs als schüchternes Mädchen bei ihrer alleinerziehenden Mutter Janet in Newport Beach auf. Erzogen wurde Leslie Mann als WASPy (White Anglo-Saxon Protestants). Ihre Mutter arbeitete acht Jahre lang im Design- und Qualitätsmanagement bei der Ayres Hotel Group. Leslie Mann hat zwei Geschwister sowie drei ältere Stiefbrüder. Ihren Abschluss machte sie an der Corona del Mar High School.

Die Affinität für die Schauspielerei entdeckte Mann im zarten Alter von 17 Jahren. Zu diesem Zeitpunkt trat die US-amerikanische Schauspielerin in einigen Werbespots auf. Sie studierte Schauspiel am Joanne Baron / D.W. Brown Acting Studio und war Bestandteil der Comedy-Improvisationsgruppe „The Groundlings“, in der auch Kristen Wiig tätig war. Zudem besuchte Mann das College, um dort Kommunikation zu studieren. Allerdings brach sie das Studium ab, um sich voll und ganz ihrer Leidenschaft für die Schauspielerei zu widmen.

Ihren Durchbruch feierte Leslie Mann in der kurzlebigen TV-Serie „Birdland“ (1994). Dort spielte sie eine Krankenschwester namens Mary. Weitere Auftritte in Film und Fernsehen folgten. Dabei bleibt vor allem „Cable Guy - Die Nervensäge“ (1996) im Gedächtnis. Für Leslie Mann war der Film gleich in doppelter Hinsicht ein Erfolg. Sie spielte an der Seite von Jim Carrey und Ben Stiller. Zudem lernte sie dort ihren zukünftigen Ehemann, Regisseur und Produzent Judd Apatow kennen. Sie heirateten am 9. Juni 1997 und haben zwei Kinder, Iris und Maude Apatow. Die drei standen gemeinsam in der Komödie „Beim ersten Mal“ (2007) vor der Kamera. Inszeniert wurde der Film von Judd Apatow.

Filme mit Leslie Mann

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Schauspielerin Angelina Jolie ist auch UN-Botschafterin.
Angelina Jolie
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Hollywoodstar Kevin Costner.
Kevin Costner
Lesermeinung
"Der" Entertainer par excellence: Frank Sinatra
Frank Sinatra
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung