Michael Degen in "Leo & Claire"
Fotoquelle: Odeon Film

Michael Degen

Lesermeinung
Geboren
31.01.1932 in Chemnitz, Deutschland
Gestorben
09.04.2022 in Hamburg
Sternzeichen
Biografie

Michael Degen ist ein deutscher Schauspieler, der am 31.01.1932 in Chemnitz geboren wurde. Er starb am 09.04.2022 in Hamburg. Sein Gesicht ist den Fernsehzuschauern vor allem aus Kriminalserien wie „Derrick“, „Donna Leon“, „Tatort“ und „Der Alte“ bekannt. Degens Kindheit war von der Nazizeit geprägt, da sein jüdischer Vater im KZ Sachsenhausen schwer gefoltert wurde. Michael Degen und seine Mutter überlebten das Regime in Verstecken mithilfe von Freunden.

Seine Schauspielausbildung begann Michael Degen im Jahr 1946 am Deutschen Theater in Ostberlin, wo er die erste Rolle erhielt. Drei Jahre später ging er als 17-Jähriger für zwei Jahre nach Israel und bekam ein Engagement in Tel Aviv. Im Jahr 1951 spielte er wieder beim Berliner Ensemble. Es folgten weitere Rollen in Köln, Frankfurt, München, Hamburg, Salzburg und Wien. Was viele Zuschauer nicht wissen: Michael Degen wirkte auch in Filmen von Claude Chabrol mit. Im Jahr 1981 war er in „Die Wahlverwandtschaften“ nach Johann Wolfgang von Goethe zu sehen, 1978 in „Die Buddenbrooks“ nach Thomas Mann.

Michael Degen verarbeitete die Nazizeit in seinem Roman

Im Jahr 1991 stellte Degen eine Rolle in dem Märchenfilm „Der Froschkönig“ an der Seite von Iris Berben dar. Seit 1989 war er dem Publikum durch die Vorabendserie „Diese Drombuschs“ bekannt. Zu seinen späteren Serien gehörte die Rolle des leicht vertrottelten Vice Questore Patta als Vorgesetzter von Commissario Brunetti in den Donna-Leon-Verfilmungen.

Im Jahr 1999 brachte Michael Degen das Buch „Nicht alle waren Mörder. Eine Kindheit in Berlin“ heraus, in dem er seine traumatische Kindheit im Berlin der Nazizeit beschrieb. Der Roman wurde 2006 mit einer Top-Besetzung verfilmt.

Filme mit Michael Degen

2018
Beim gemeinsamen Abendessen debattiert Familie Glickstein über die Machtergreifung Adolf Hitlers.
Das letzte Mahl
Drama
2013
Signorina Elettra (Annett Renneberg) hat ein
wichtiges Dokument gefunden, das Brunetti (Uwe
Kockisch) dringend braucht
Donna Leon
Liebesdrama
2012
Hannah Arendt
Drama
2012
Ausgerechnet Sibirien
Komödie
2010
Brunetti (Uwe Kockisch) hat mit Elettra (Annett
Renneberg) eine helfende Hand
Donna Leon
Krimi
2009
Rosamunde Pilcher
Melodram
2009
Sonia Tassini (Birge Schade) berichtet Commissario
Brunetti (Uwe Kockisch) die Wahrheit über ihre Tochter
Donna Leon
Krimi
2009
Grimmig: Chefinspektor Ochajon (Heiner Lauterbach,
r., mit Michael Degen)
Die Seele eines Mörders
Kriminalfilm
2008
Vater aus Liebe
Familiendrama
2008
Sommerwellen
Familiendrama
2008
Griechische Küsse
Liebeskomödie
2008
Franca Capari (Bettina Zimmermann) scheint sehr
erstaunt ...
Donna Leon
Krimi
2008
Lassen es sich im sonnigen Venedig gut gehen: Uwe
Kockisch und Julia Jäger
Donna Leon
Krimi
2008
Die Patin - Kein Weg zurück
Krimidrama
2007
Schöner Säbel! Jan Josef Liefers als Professor Boerne
Tatort
Krimi
2006
Zwei Bräute und eine Affäre
Familienkomödie
2006
Unser Kindermädchen ist ein Millionär
Familienkomödie
2006
Signora Ruffolo (Monica Bleibtreu) nimmt das
Gesetz in ihre eigene Hand
Donna Leon
Krimi
2006
Brunetti (Uwe Kokisch) kommt mit seinen Ermittlungen nicht so richtig voran.
Donna Leon
Krimi
2006
Die Sturmflut
Dokudrama
2005
Ach, ist das herrlich! Michael Degen und Gila 
von Weitershausen auf Kreuzfahrt
Unter weißen Segeln - Abschiedsvorstellung
Melodram
2005
Hier stimmt was nicht! Uwe Kockisch als Brunetti
Donna Leon
Krimi
2005
Jetzt muss ich schon heimlich ermitteln! Uwe
Kokisch als Brunetti
Donna Leon
Krimi
2004
Hier will jemand unsere Pflegeheim ruinieren! Suzanne von Borsody bittet Uwe Kockisch um Hilfe
Donna Leon
Kriminalfilm
2004
Ich werde den Täter finden! Uwe Kockisch verspricht es Gesine Cukrowski
Donna Leon
Kriminalfilm
2004
Der Wunschbaum
Familienepos
2003
Rosamunde Pilcher
Liebesfilm
2003
Rosamunde Pilcher
Liebesfilm
2003
Rosamunde Pilcher
Melodram
2003
Rosamunde Pilcher
Liebesdrama
2003
Rosamunde Pilcher
Liebesfilm
2003
Hier liegen aber viele Tote! Uwe Kockisch
Donna Leon
Kriminalfilm
2003
Brunetti (Uwe Kockisch, l.) und Vianello (Karl
Fischer) sind ratlos
Donna Leon
Kriminalfilm
2003
Der zweite Frühling
Liebeskomödie
2002
Prohacek (Senta Berger) und Langner (Rudolf
Krause, r.) haben so ihre Schwierigkeiten mit
Reiter (Gerd Anthoff, l.)
Unter Verdacht
Krimi
2002
Was machen wir denn jetzt? Senta Berger
Unter Verdacht
Kriminalfilm
2002
Rosamunde Pilcher
Melodram
2002
Liebe unter Verdacht
Kriminalfilm
2002
In der Mitte eines Lebens
Melodram
2002
Der Schrecken nimmt seinen Anfang
Babij Jar - Das vergessene Verbrechen
Drama
2001
Na, wenigstens eine glaubt mir! Heino Ferch und
Heike Makatsch
Nachts im Park
Thriller, Drama
2001
Leo & Claire
Drama
2001
Donna Leon - Nobiltà
Spielfilm
2001
Brunetti (Joachim Krol) hat das Gefühl, dass Paola
(Barbara Auer) ihn hintergeht
Donna Leon
Kriminalfilm
2001
Bist du eigentlich verrückt geworden? Joachim Król stellt Barbara Auer zur Rede
Donna Leon
Kriminalfilm
2000
Rote Glut
Sozialdrama
2000
Manila
Drama
2000
Der leidgeprüfte Commissario Brunetti (Joachim Król) findet Rückhalt bei seiner Frau Paola (Barbara Auer)
Donna Leon
Kriminalfilm
2000
Wer steckt wohl hinter den Morden? Heinz Hoenig und Joachim Król rätseln noch...
Donna Leon
Kriminalfilm
1999
Die werden uns finden: Bernadette (Sissy
Höfferer, l.) und Luise (Carin C. Tietze) machen
sich große Sorgen
Tatort
Krimi
1999
Klinik unter Palmen - Mexiko
Miniserie
1998
Ein nerviger Fall: Robert Giggenbach (r.) weiß 
nicht weiter  
Porträt eines Richters
Justizdrama
1997
Tatort
Krimi
1997
Kidnapping - Ein Vater schlägt zurück
Kriminalfilm
1997
  Wie lange willst du denn noch in der Bude hocken? 
Manfred
Zapatka und Kajsa Reingardt
Frankfurter Kreuz
Milieustudie
1997
Marlene (Veronica Ferres) ist zu ihrem neuen Kollegen
Moritz (Hansa Czypionka) geflüchtet
Eine ungehorsame Frau
Fernsehfilm
1996
Verschollen in Thailand
Serie
1994
Tatort
Krimi
1991
Der Froschkönig
Märchenfilm
1989
Führt Rittmeister von Yosch (Helmut Lohner) Böses
im Schilde?
Der Meister des Jüngsten Tages
Kriminalfilm
1981
Wir beide wären doch ein schönes Paar! Eduard 
(Helmut Griem) und Ottilie (Pascale Reynaud)
 
Die Wahlverwandtschaften
Literaturverfilmung
1981
Martin Oppermann (Wolfgang Kieling, l.) gratuliert
seinem Bruder Gustav (Michael Degen) zum 50.
Geburtstag
Die Geschwister Oppermann
Fernsehfilm
1977
Tatort
Krimi
1976
Die 21 Stunden von München
Thriller
1973
Eva Mattes einmal als Blondine  
Supermarkt
Thriller

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung