Eine Gruppe ausländischer Flüchtlinge wird von einer "Schlepper-Organisation" über Prag durch Deutschland nach Skandinavien geschleust. Bei einem unvorhergesehenen Zwischenaufenthalt in Berlin sterben zwei der Flüchtlinge.