Britische Schönheit: Saffron Burrows
Fotoquelle: Featureflash/shutterstock.com

Saffron Burrows

Saffron Dominique Burrows
Lesermeinung
Geboren
01.01.1973 in London, Großbritannien
Alter
48 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Saffron Burrows erlebte ihren großen Durchbruch an der Seite von Daniel Day-Lewis mit Jim Sheridans IRA-Drama "Im Namen des Vaters" (1993). Danach spielte sie mit Minnie Driver und Chris O'Donnell in "Circle of Friends - Im Kreis der Freunde" (1995) von Pat O'Connor. In Renny Harlins Hollywood-Actionfilm "Deep Blue Sea" (1999) verkörperte sie eine Wissenschaftlerin, und in dem missratenen Sci-fi-Spektakel "Wing Commander" (1999) die Truppenanführerin Angel Devereaux.

In Mike Figgis' "The Loss Of Sexual Innocence" war die gebürtige Londonerin in einer Doppelrolle als Zwillingspärchen zu sehen; unter Figgis Regie spielte sie auch in "One Night Stand" (1996), der Strindberg-Verfilmung "Miss Julie" (1999) sowie "Timecode" (2000). Saffron Burrows gehört zudem zum hochkarätigen Cast von "Enigma - Das Geheimnis" (2001), Michael Apteds Adaption des Bestseller-Romans von Robert Harris nach einem Drehbuch von Oscar-Preisträger Tom Stoppard.

Die Tochter politisch sehr ambitionierter Eltern, ihre Mutter ist bekennende Feministin, wurde im Alter von 15 Jahren im Londoner Künstlertreff Covent Garden entdeckt - übrigens von dem Talentscout, der zuvor schon Naomi Campbell auf die Titelseiten der Modemagazine gebracht hatte. Bald modelte Saffron Burrows für Chanel, mal in London, mal in Paris, später auch für Yves Saint Laurant und Vivienne Westwood. Nebenbei beschäftigte sie sich aber schon von frühster Kindheit mit dem Schauspiel, bis sie mit 17 die erste Filmrolle annahm und dem Laufsteg den Rücken kehrte. Ebenso wir ihre Eltern engagierte sich Saffron Burrows immer wieder für soziale Minderheiten. So verkaufte sie etwa gegen ein Taschengeld ein Zeitlang die Zeitungen der sozialistischen Arbeiterbewegung, beteiligte sich Protestmärschen und teilte ihre Wohnung zeitweise mit streikenden Minenarbeitern.

Weitere Filme mit Saffron Burrows: "Welcome II the Terrordome", "The Big One" (beide 1995), "I Bring You Frankincense", "Karaoke" (TV-Mehrteiler), "Cold Lazarus" (TV-Mehrteiler), "Hotel de Love" (alle 1996), "Nevada", "Lovelife", "Heirat nicht ausgeschlossen" (alle 1997), "Gangster No. 1" (2000), "Tempted - Mörderische Versuchung", "Hotel", "The Seventh Stream" (alle 2001), "Frida" (2002), "The Sky Is Green", "The Galindez Mystery", "Peter Pan" (alle 2003), "Troja" (2004), "Klimt" (2006), "Die Liebe in mir" (2007), "Bank Job" (2008).

Filme mit Saffron Burrows

BELIEBTE STARS

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN