Gehört zu den Hauptdarstellern der Erfolgsserie "Game of Thrones": Tom Wlaschiha.
Fotoquelle: ots / Sky / API (c.) Michael Tinnefeld

Tom Wlaschiha

Thomas Wlaschiha
Lesermeinung
Geboren
20.06.1973 in Dohna, Deutschland
Alter
51 Jahre
Sternzeichen
Biografie

Tom Wlaschiha ist ein deutscher Schauspieler und wurde am 20. Juni 1973 in Donha geboren. Nach dem Abitur entschloss er sich dazu, vor die Kamera zu treten und absolvierte dafür sein Studium an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig, welches er 1996 abschloss. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er im Anschluss am Theater „Junge Generation“ in Dresden, wo er in verschiedenen Stücken spielte. Dem Theater blieb er noch über viele Jahre treu.

Zur gleichen Zeit wurde er für eine kleine Rolle im Fernsehfilm „Ich wünsche dir Liebe“ engagiert und spielte als Gast in verschiedenen Serien mit. Eine erste Hauptrolle fiel ihm für die Komödie „Verliebte Jungs“ zu, wo er einen Studenten namens Oliver verkörperte. Sein Auftritt wurde positiv wahrgenommen, was ihm in den darauffolgenden Jahren weitere attraktive Rollen bescherte. Darunter waren auch Angebote für internationale Produktionen. So ist Tom Wlaschiha im Film „München“ aus dem Jahr 2005 und „Operation Walküre – Das Stauffenberg Attentat“ aus dem Jahr 2008 zu sehen.

Einem internationalen Publikum bekannt wurde er durch seine Beteiligung an der erfolgreichen von HBO produzierten Serie „Game of Thrones“. Dort war Tom Wlaschiha in der Rolle des Jaqen H'ghar zu sehen. Diese spielte er zunächst 2012 und kehrte 2015 dorthin zurück, um für die folgenden zwei Staffeln zur Hauptbesetzung zu gehören. Es sollte nicht seine letzte internationale Rolle bleiben. Wlaschiha ist beispielsweise in einer größeren Nebenrolle in der Serie „Stranger Things“ als Gefängniswärter zu sehen. Parallel dazu betätigt er sich als Synchronsprecher und als Sprecher für Hörspiele und Werbung.

Filme mit Tom Wlaschiha

BELIEBTE STARS