Rivalen unter sich: Chris Hemsworth (l.) und Daniel
Brühl

Rush - Alles für den Sieg

KINOSTART: 03.10.2013 • Actiondrama • USA, Großbritannien (2013) • 123 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rush
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA, Großbritannien
Budget
38.000.000 USD
Einspielergebnis
90.247.624 USD
Laufzeit
123 Minuten
Music

Mitte der Siebzigerjahre wird die Formel 1 von zwei Rennfahrern beherrscht: dem Österreicher Niki Lauda und dem Engländer James Hunt. Als 1976 Laudas Ferrari in der zweiten Runde auf dem Nürburgring ins Schleudern gerät und für Lauda der darauffolgende Crash beinahe tödlich verläuft, gewinnt Hunt das Rennen. Trotz schwerer Verbrennungen sitzt Lauda sechs Wochen später wieder am Steuer und beginnt eine furiose Aufholjagd im Kampf um die Weltmeisterschaft. Gleichzeitig wird der sportliche Zweikampf auch zur Rivalität zweier gegensätzlicher Auffassungen vom Rennsport. Denn während Hunt sich fast schon wie ein Rock-Star feiern lässt, das Leben eines Playboys in vollen Zügen genießt und das Super-Model Suzy Miller heiratet, setzt der ehrgeizige Lauda auf Disziplin. Tatsächlich kann Lauda seinen Rivalen Hunt gleich dreimal hintereinander schlagen. Doch wird es für den Gesamtsieg reichen?

Auch wenn man weiß, wie die Rivalität der beiden Rennfahrer ausgegangen ist, hat Ron Howard mit seinem jüngsten Werk eines der packendsten Duelle der Filmgeschichte inszeniert. Man merkt schnell, dass Howard selbst Motorsport-Fan ist, denn schließlich hat er 1977 mit "Gib Gas und lasst euch nicht erwischen" seine Regie-Karriere begonnen. Das allein macht aber noch keinen guten Film, doch die starken Darsteller - allen voran Daniel Brühl als beeindruckende Inkarnation von Lauda -, die Akribie der Umsetzung einer wahren Geschichte, die spannende Inszenierung und der perfekte Schnitt der Rennsequenzen und die faszinierenden Bilder machen einen aus "Rush - Alles für den Sieg" einen perfekten Film, der selbst Klassiker wie "Grand Prix", "Indianapolis" oder "Le Mans" nahezu vergessen lässt.

Foto: Universum

Darsteller
Trat zu Beginn seiner Karriere als Surferboy in Erscheinung: Chris Hemsworth.
Chris Hemsworth
Lesermeinung
Daniel Brühl beim Filmfestival in Cannes 2022.
Daniel Brühl
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Gehört zu den Hauptdarstellern der Erfolgsserie "Game of Thrones": Tom Wlaschiha.
Tom Wlaschiha
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moritz Bleibtreu setzt sich in "Caveman" mit seinem ganz persönlichen inneren Höhlenmenschen auseinander.
Caveman
Komödie
Die drei ??? – Erbe des Drachen
Familienfilm • 2023
prisma-Redaktion
Rache auf Texanisch
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Shotgun Wedding – Ein knallhartes Team
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Babylon – Rausch der Ekstase
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Scooter hautnah: Da die Band ohnehin viel ungeplante Freizeit hatte, ließen H. P. Baxxter (Bild) und Co. eine Dokumentation über sich drehen - "FCK2020 - Zweieinhalb Jahre mit Scooter".
FCK2020 – Zweieinhalb Jahre mit Scooter
Dokumentarfilm
Holy Spider
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
M3GAN
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Belle & Sebastian – Ein Sommer voller Abenteuer
Familienfilm • 2022
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Action • 2023
prisma-Redaktion
The Banshees of Inisherin
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Insel der Zitronenblüten
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Blueback – Eine tiefe Freundschaft
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Was man von hier aus sehen kann
Tragikomödie • 2022
Der gestiefelte Kater: Der letzte Wunsch
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der denkwürdige Fall des Mr. Poe
Mysterythriller • 2022
Whitney Houston: I Wanna Dance With Somebody
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Frieden, Liebe und Death Metal
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Ein Triumph
Komödie • 2020
prisma-Redaktion
Avatar: The Way of Water
Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS