Ich werde kämpfen! Semra Turan glänzt in ihrem
Filmdebüt als Aicha

Fightgirl Ayse

KINOSTART: 01.01.2009 • Actiondrama • Dänemark (2007) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Fighter
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Dänemark
Laufzeit
90 Minuten

Die türkisch-stämmige Schülerin Aicha lebt mir ihrer Familie in Kopenhagen. Wie ihr Bruder Ali soll sie später einmal Medizin studieren. Doch die junge Frau hat andere Pläne, sie begeistert sich für Kung Fu. Als sie heimlich in einer Kung-Fu-Schule zu trainieren beginnt und schließlich an den Klubmeisterschaften teilnimmt, hat dies Auseinandersetzungen mit ihrem konservativen Elternhaus zur Folge. Zumal sich Aicha auch noch in ihren Kampfgefährten Emil verliebt ...

Nach ihrem eigenem Drehbuch inszenierte die dänische Regisseurin Natasha Arthy ("Miracle - Ein Engel für Dennis P.", "Alt, neu, geliehen & blau") diesen Mix aus sehenswerter Martial-Arts-Action und Emmigranten-Drama um eine junge Türkin, die sich gegen die Konventionen ihres Elternhauses auflehnt. Natürlich erinnert Arthys Regiearbeit an thematisch ähnlich gelagerte Filme wie "Kick It Like Beckham", doch "Fightgirl Ayse" entwickelt eine hohe Eigenständigkeit, was nicht zuletzt der jungen Hauptdarstellerin Semra Turan zu verdanken ist, die in ihrer ersten Rolle ein hervorragendes Debüt gibt. Kein Wunder, Arthy entdeckte das junge Mädchen in einer Karateschule. Allerdings sind einige Charaktere - wie etwa die türkischen Eltern oder aber die andauernd betrunkenen dänischen Jugendlichen - etwas zu schablonenhaft gezeichnet.

Foto: Maxximum

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS