2019: Noch verläuft das Leben von Sophie (Lavinia
Wilson) und Tim (Barnaby Metschurat) in geordneten
Bahnen
2019: Noch verläuft das Leben von Sophie (Lavinia
Wilson) und Tim (Barnaby Metschurat) in geordneten
Bahnen

2030 - Aufstand der Jungen

KINOSTART: 01.01.1970 • Dokudrama • Deutschland (2010)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2010
Produktionsland
Deutschland

Berlin im Jahr 2030: Ein junger Mann schleppt sich schwer verletzt über den Gendarmenmarkt. Eine Passantin ruft einen Krankenwagen und in einer Not-Operation versucht man, das Leben Tim Burdenskis zu retten. Wenig später wird er jedoch für tot erklärt. Doch seine Jugendfreundin Sophie glaubt, dass Tim noch lebt ...

2006 drehte Regisseur Jörg Lühdorff nach eigenem Drehbuch das dreiteilige Dokudrama "2030 - Aufstand der Alten", in der ein bitteres, nicht einmal realitätsfernes Szenario zeichnete. Seinerzeit beschäftigte er sich mit der Thematik der prognostizierten Rentnerschwämme, die den Generationenvertrag auszuhebeln droht. In "Aufstand der Jungen" beschäftigt sich Lühdorff nun mit der jungen Generation der Zukunft, die Opfer eines Staates werden, der keine ausreichende Vorsorge getroffen hat und durch die hohen Kosten für Renten-, Alters- und Gesundheitsversorgung den Jungen die Luft zum Atmen nimmt. Wieder mit dabei: Bettina Zimmermann als Journalistin Lena Bach.

Foto: ZDF/Reiner Bajo

Darsteller

Lavinia Wilson  in "Blutgeld"
Lavinia Wilson
Lesermeinung
Ralph Herforth
Lesermeinung

News zu

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung