Hauptsache wir haben Spaß! Josh Hartnett und
Shannyn Sossamon

40 Tage und 40 Nächte

KINOSTART: 30.05.2002 • Komödie • USA (2002) • 96 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
40 Days and 40 Nights
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
17.000.000 USD
Einspielergebnis
95.146.283 USD
Laufzeit
96 Minuten

Der gut aussehende Matt verdient als Designer von Internetseiten zwar ganz gut, hat sich aber von seiner Freundin Nicole getrennt. Um diese Trennung besser zu verkraften, will er 40 Tage lang keinen Sex haben. Seine Kumpels erfahren davon und schließen Wetten ab. Als Matt schon am zweiten Tag im Waschsalon auf die schöne Erica trifft, bereut er schon fast seinen Keuschheitsschwur. Dann setzen Matts Freunde die Keuschheitswette auch noch ins Internet und Erica ist auch in der Branche tätig...

Dieser alberne Beziehungsklamauk versucht verzweifelt auf der Welle des Genres mitzuschwimmen, verzettelt sich aber in Ungereimtheiten und übertriebenen Witzen wie etwa dem peinlichen Dauerständer (rein biologisch völliger Blödsinn). Damit die Alterfreigabe zwecks Teenie-Publikum auch garantiert bleibt, ergeht sich der Quark nur in albernen Andeutungen. Da kann auch der smarte Josh Hartnett nichts retten.

Darsteller

Vor und hinter der Kamera erfolgreich: Griffin Dunne
Griffin Dunne
Lesermeinung
Josh Hartnett
Lesermeinung
Monet Mazur
Lesermeinung
Vinessa Shaw
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung