Schnell raus aus der Stadt! Die Jugedlichen
vertreiben sich ihre Zeit

Am Rande der Stadt

KINOSTART: 20.11.1998 • Drama • Griechenland (1998) • 90 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Apo tin akri tis polis
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Griechenland
Laufzeit
90 Minuten
In einem heruntergekommenen Trabantenviertel von Athen fristen kasachische Jugendliche unter der Führung des 17-jährigen Sasha ein eher ärmliches Dasein. Sie leben von Diebereien, durchstreifen meist des Nachts die Straßen und lassen sich gelegentlich von Freiern anbaggern. Alle träumen sie davon nicht nur den Rand der Großstadt zu erobern...

Fast schon mit dokumentarischen Bildern zeigt Regisseur Giannaris den Alltag desillusionierter Jugendlicher. Dank der natürlich agierenden Darsteller wirkt diese Milieustudie auch recht glaubwürdig. Allerdings muss man sich die Frage stellen, wer für derlei Stories heute noch Geld bezahlt?

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS