Anna (Lilli Palmer) trifft ihren Jugendfreund Gleb
Botkin (Ivan Desny) wieder

Anastasia - Die letzte Zarentochter

KINOSTART: 01.01.1970 • Melodram • Deutschland (1956) • 107 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Anastasia - Die letzte Zarentochter
Produktionsdatum
1956
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
107 Minuten
Regie
Schnitt

Berlin, 1920. Eine Unbekannte kann vor dem Selbstmord bewahrt werden. Sie behauptet, die Zarentochter Anastasia zu sein und als einzige das Massaker in Jekaterinburg überlebt zu haben. Nach Einweisung in eine Heilanstaltung und Verleugnung durch die Romanows, findet sie schließlich beim Herzog von Leuchtenburg Aufnahme.

Regisseur Falk Harnack ("Das Beil von Wandsbek", "Der 20. Juli") drehte hier nach einer wahren Geschichte, denn Anastasia Manahan alias Anna Anderson alias Franziska Schanzkowska existierte tatsächlich und führte von 1938-1970 Prozesse, die bewahrheiten sollten, dass sie die Großfürstin Anastasia sei. Erst nach ihrem Tod im Jahr 1984 konnten Biologen mit Hilfe einer genetischen Analyse eindeutig nachweisen, dass die vermeintliche Anastasia keine Romanow war, sondern eine polnische Landarbeiterin war. Für Lilli Palmer bedeutete diese Rolle. für die sie mit dem Bundesfilmpreis ausgezeichnet wurde, nach der Rückkehr aus den USA den Einstieg ins deutsche Filmgeschäft der Fünfzigerjahre, dessen Star sie später werden sollte.

 

Darsteller
Ellen Schwiers
Lesermeinung
Ivan Desny
Lesermeinung
Lilli Palmer
Lesermeinung
Wolfgang Preiss
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung