Sind die Viecher nicht gefährlich? Robert Hayes
(l.) und Michael A. Nickles
Sind die Viecher nicht gefährlich? Robert Hayes
(l.) und Michael A. Nickles

Angriff der Killerbienen

KINOSTART: 01.01.1970 • Horrorthriller • USA (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Deadly Invasion
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
USA
Anwalt Chad Ingram will mit seiner Familie im ländlichen Kalifornien einen Neuanfang als Obst-Farmer wagen, doch die ländliche Idylle trügt. Dann erschüttert ein grausiger Unfall die Kleinstadt "Blossom Meadow". Zwei Mitschüler der Ingram-Kinder kommen bei einem Autounfall ums Leben, doch als eigentliche Todesursache werden später Bienenstiche diagnostiziert. "Killerbienen" greifen die Stadt an. Viele Anwohner fliehen vor der Bedrohung. Auch die Ingrams wollen die Gegend verlassen, doch nach einem unbesonnenen Angriff auf den Bienenstamm verwandelt dieser ihr Haus zur tödlichen Falle ...

Der Regisseur dieses nervenaufreibenden Thrillers, Rockne S. O'Bannon, profilierte sich als Sciencefiction-Autor. Er schrieb unter anderem das Drehbuch zum Film "Spacecop L.A." und konzipierte mit Steven Spielberg die Unterwasser-Serie "Sea Quest DSV".

Darsteller
Schon seit vielen Jahren ein Star: Ryan Phillippe
Ryan Phillippe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS