Ich will doch nur Mais pflanzen! Burt Lancaster
als Apache

Apache

KINOSTART: 01.01.1970 • Western • USA (1954) • 91 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Apache
Produktionsdatum
1954
Produktionsland
USA
Laufzeit
91 Minuten
Erzählt wird die Geschichte des Apachen-Stammes, dessen alter Häuptling Geronimo im Jahr 1886 den Kampf gegen den weißen Mann aufgibt und sich nach Florida deportieren lässt. Lediglich der junge Stammesbruder Massai lehnt sich dagegen auf. Er will lieber sterben, als zu kapitulieren. Fortan ist er auf der Flucht. Zugunsten von Frau und Kind will Massai schließlich den Kampf aufgeben, doch die Weißen wollen ihn weder siedeln, noch in das Reservat seines Stammes zurückkehren lassen...

Robert Aldrich schildert eindringlich den aussichtslosen Kampf eines Indianers gegen seine Verfolger. Aldrichs Film aus dem Jahr 1954 ist ein früher und seltener Versuch, den Indianern in einem amerikanischen Western Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. Allerdings hatte Aldrichs Drehbuchvorlage keinen versöhnlichen Schluss. Dass der Film mit einem Hollywood konformen Ende daherkommt, ist aus dem Mist der Produzenten Harold Hecht und Burt Lancaster, der auch die Hauptrolle spielt, gewachsen.

Darsteller
Burt Lancaster
Lesermeinung
Einst einer der ganz großen Actionstars: Charles Bronson
Charles Bronson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS