As Tears Go By

KINOSTART: 09.06.1988 • Actiondrama • Hongkong (1989) • 102 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wong gok ka moon
Produktionsdatum
1989
Produktionsland
Hongkong
Laufzeit
102 Minuten
Regie

Ah Wah arbeitet als kleiner Gangster für die berüchtigten "Triaden" (die chinesische Mafia) in Hongkong. Sein Leben ist nicht gerade vom Feinsten, aber er kommt so über die Runden. Sorgen macht ihm sein Kumpel Fly (der sogenannte kleine Bruder), der sich im Zocken nicht bremsen kann und - wie üblich - bei den falschen Leuten Schulden gemacht hat. Dann taucht plötzlich Wahs lungenkranke Cousine Ngor auf. Er verliebt sich in sie...

Wong Kar-wai hat sich in den Nenzigerjahren mit seinen eigenwilligen Filmen "Chungking Express" und "Fallen Angels - Gefallene Engel" einen Namen als künstlerisch ambitionierter Regisseur im beinahe ausschließlich vom Kommerz bestimmten Hongkong-Kino gemacht. "As Tears Go By" war sein Erstlingswerk, und es zeigt bereits Kar-wais typische Stilmittel. Er mixt Action mit sehr verspielten und artifiziellen Kameraexperimenten, spart nicht mit knalligen Farben und Filmzitaten aus der Nouvelle Vague und dem Film noir. Hauptdarstellerin Maggie Cheung zählt zu den bekanntesten Stars in Hongkong. Für den Franzosen Olivier Assayas stand sie 1996 in "Irma Vep" (einer Hommage an Louis Feuillades "Les Vampires" von 1915/16) als sie selbst vor der Kamera.

Foto: ZDF/Wai-keung Lau/Alamode Film

Darsteller

Schon lange erfolgreich: Maggie Cheung
Maggie Cheung
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Schönheit mit Talent: Hayley Atwell
Hayley Atwell
Lesermeinung
Schauspieler Tom Hardy.
Tom Hardy
Lesermeinung
Das Auge eines Adlers: Regisseur und Produzent George Lucas.
George Lucas
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Später Durchbruch: Pierre Arditi
Pierre Arditi
Lesermeinung
Schon längst eine etablierte Größe im deutschen Film- und Fernsehgeschäft: Ben Becker
Ben Becker
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung