Drecksarbeit ist das hier! - denkt sich Ole Puppe 
(r., mit Sebastian Bezzel)
Drecksarbeit ist das hier! - denkt sich Ole Puppe 
(r., mit Sebastian Bezzel)

Berlin Abschnitt 40

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Deutschland (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Eine Polizeidienststelle in Berlin, zwischen Kriminalität und milder Justiz, mittendrin im harten, schnellen, multikulturellem Kreislauf der Millionenstadt. Jede Minute ein Überfall, ein Drogendelikt, eine Schlägerei - jede Minute ein neuer Einsatz. Ihr Arbeitsplatz: Die Straße. Ihre einzige Chance: Zusammenhalt, denn es kommt schnell hart auf hart. Razzien, Routineüberprüfungen, Ringfahndungen. Dabei werden die Kollegen nicht nur angefeindet, sondern verbrennen sich auch schnell die Finger. Gibt es Zoff, baden sie es immer selber aus. Ihre Kompetenzen sind sehr eng gesteckt. Sie dürfen wenig, müssen alles tun: Jeder Einsatz kann auch den Einsatz ihres Lebens bedeuten.

"Berlin - Abschnitt 40" erzählt von Männern und Frauen, die im täglichen Kampf gegen die Kriminalität an vorderster Front stehen: den Streifenpolizisten. Ohnmächtig im Abseits, geschmäht von der Gesellschaft, von den Behörden allein gelassen, verspottet von den Kriminellen. Ihr Job: undankbar. Udo Witte ("Die Versuchung - Der Priester und das Mädchen") setzte dies routiniert in Szene, wobei er drei ineinander verwobene Geschichten erzählt.

Darsteller
Ein Gesicht, das man sich merken sollte: Ole Puppe
Ole Puppe
Lesermeinung
Weitere Darsteller
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS