Manchmal hilft ein Sprung ins kalte Wasser!

Bootmen

KINOSTART: 12.07.2001 • Drama • Australien, USA (2000) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Bootmen
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Australien, USA
Laufzeit
89 Minuten
Regie
Kamera
Sean hat vom provinziellen Dasein in Newcastle die Nase voll, lässt Familie und Freundin zurück, um in Sydney Tänzer zu werden. Doch schon beim ersten Vortanzen erhält Sean eine Abfuhr. So kehrt er reumütig nach Newcastle zurück und versucht, in einem verlassenen Stahlwerk eine Tanzshow auf die Beine zu stellen. Arbeitslose mit Interesse gibt es im Ort genug...

"Ganz oder gar nicht" auf australisch: Regisseur Dein Perry mixt hier ebenso gekonnt wie der britische Vorläufer melodramatische Momente mit komödiantischen und tänzerischen Einlagen, ist aber eben nur ein Nachfolger.

Darsteller
Adam Garcia
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Verkörperte schon das halbe Lexikon: Anthony Hopkins.
Anthony Hopkins
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung