Blasse Liebe: Kristen Stewart und Robert Pattinson

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)

KINOSTART: 24.11.2011 • Fantasyhorror • USA (2011) • 117 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Twilight Saga: Breaking Dawn - Part 1
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
USA
Budget
110.000.000 USD
Einspielergebnis
712.171.856 USD
Laufzeit
117 Minuten

Nach ihrer Hochzeit verbringen Bella und Edward ihre Flitterwochen auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro und frönen der ach so lange unterdrückten Sexualität. Bald merkt Bella – wen wundert's, dass sie schwanger ist. Kurz vor der Geburt sorgt Edward dafür, dass auch seine Liebste unsterblich wird. Als dann endlich die Tochter geboren ist, beginnt eine Kette gefährlicher Ereignisse ...

Der erste Teil vom letzen Teil ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1" hat es vorgemacht) ist an Kitsch und Geschmacklosigkeit kaum noch zu überbieten. Hier wurde schwülstiges Pathos mit Erotik und Romantik verwechselt. Auch hier gilt die mathematische Logik, dass Minus mal Minus zwangsläufig Plus ergibt, keinesfalls. Denn schlechte Schauspieler machen aus einer schlechten Geschichte keinen guten Film. Aber viele, besonders weibliche Teenager werden diesen Schmalz vermutlich wieder mögen.

Foto: Concorde

Darsteller
Schauspielerin Anna Kendrick.
Anna Kendrick
Lesermeinung
Ashley Greene
Lesermeinung
Dakota Fanning
Lesermeinung
Aufstrebendes Jungtalent: Kristen Stewart.
Kristen Stewart
Lesermeinung
Maggie Grace
Lesermeinung
Britischer TV-, Kino- und Theatermime: Michael Sheen.
Michael Sheen
Lesermeinung
Macht auch im Anzug eine gute Figur: Taylor Lautner
Taylor Lautner
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung