Schnulzensängerin Cherie sehnt sich nach Liebe und Anerkennung. Als sie den unerfahrenen Cowboy Virgil kennenlernt, flüchtet sie kurzerhand. Der Grund: Virgil glaubt, dass Frauen genauso wie Rindviecher behandelt werden müssen...

Der 24. Film von Marilyn Monroe, für viele ihr bester, brachte ihr endlich die langersehnte Anerkennung als Charakterdarstellerin ein. Broadway-Regisseur Joshua Logan inszenierte diese wunderbare Verfilmung des gleichnamigen, erfolgreichen Bühnenstückes.

Foto: Fox