Chrissy und die Cheerleader

KINOSTART: 01.01.1970 • Zeichentrickfilm • USA (2002)
Lesermeinung
Originaltitel
Groove Squad Cheerleaders
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Chrissy, Mac and Ping sind ganz normale Cheerleader im Teenageralter. Bis eines Tages etwas Sonderbares geschieht: die Freundinnen sitzen im Frisörsalon ihres Freundes Adrian und lassen sich die Haare verschönern. Da plötzlich, unter den Fönhauben, trifft die Mädchen ein elektrischer Schlag, der sie mit einem Mal mit fantastischen Fähigkeiten ausstattet. Chrissy ist stark wie ein Bär. Mac hat den Röntgenblick. Und Ping kann fliegen. Die Mädchen nennen sich fortan die "Tolle Truppe". Ihr erster großer Einsatz wartet nicht lange: Chrissy, Mac and Ping müssen die Welt vor dem verrückten Wissenschaftler Dr. Nightingale retten. Er hat die Weltherrschaft im Visier. Unterstützung bekommen die Mädchen von Adrian, der früher schon als Agent gearbeitet hat. Und von ihrem Kumpel Zeke, dessen Auto von Adrian in ein Super-Gefährt im James Bond-Stil verwandelt wird. Mit so viel Power und Top-Ausstattung begeben sich Chrissy, Mac and Ping auf die Jagd nach Dr. Nightingale. Doch so spannend ihr Abenteuer auch ist: die Mädchen verlieren allmählich den Kontakt zu ihren Schulfreunden und auch der wichtige Cheerleader-Wettstreit scheint bald für sie verloren zu sein, wenn sie Dr. Nightingale nicht endlich zur Strecke bringen ...

BELIEBTE STARS