Crash and Byrnes

KINOSTART: 01.01.1970 • Actionthriller • USA (1999)
Lesermeinung
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
USA
"Crash"-Darsteller Wolf Larson stammt ursprünglich aus Deutschland. Der 1959 in West-Berlin als Wolfgang von Wyszecki geborene Schauspieler arbeitete nach dem Umzug der Familie nach Kanada 1961 und der Zeit seiner Jugend in Ottawa zunächst einige Jahre als College-Professor, bevor er in Hollywood schließlich erste Nebenrollen übernahm. Später gab er erfolgreich einen erotischen Kalender heraus - er selbst posierte als "Mr. February 1992" - und erarbeitete sich als "Tarzán" in der gleichnamigen TV-Serie sowie ab 1999 in der Action-Serie "L.A. Heat" schließlich einen guten Ruf als Action-Darsteller. In der Branche ist er dafür bekannt, bei den Dreharbeiten stets einen Großteil der Stunt-Szenen selbst zu übernehmen. Der aus England stammende "Byrnes"-Darsteller Greg Ellis begann seine Karriere als Musicaldarsteller. Später wirkte er u.a in Filmen wie "Madame Sousatzka" sowie in den Blockbustern "Titanic", "Fluch der Karibik", "Fluch der Karibik - Am Ende der Welt" (jeweils als Lieutenant Theodore Groves) und "Die Legende von Beowulf" mit. Regisseur Jon Hess wiederum machte sich vor allem als Co-Produzent des umstrittenen Dramas "American History X" mit Edward Norton einen Namen.
News zu

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS