Wo ist Daniels Kumpel denn da gelandet?

Dark Horse

KINOSTART: 12.01.2006 • Komödie • Dänemark, Island (2005) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Voksne mennesker
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
Dänemark, Island
Laufzeit
100 Minuten
Regie

Daniel lebt in Kopenhagen in den Tag hinein und schlägt mit seinem Kumpel die Zeit tot - wenn er nicht gerade für Geld irgendwelche Liebesbotschaften an Wände sprüht. Als sich Daniel die etwas verwirrt wirkende Franc verliebt, ändert dies seinen Lebensstil nur unwesentlich...

Konnte der isländische Jungfilmer Dagur Káris mit seinem Erstling "Nói Albinói" noch überraschen, begibt er sich hier eher auf die Spuren von Werner Enkes "Zur Sache, Schätzchen" und zeigt in Schwarzweiß-Bildern das wenig schockierende Alltagsleben eines Tunichtguts. Einige Episoden sind ganz witzig, andere plätschern belanglos vor sich hin.

Foto: Neue Visionen

Darsteller
In Deutschland seit "Mord im Mittsommer" bekannt: Jakob Cedegren
Jakob Cedergren
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung